Kirschblüte (Sakura)

Die japanische Kirschblüte ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur.

Sie steht für weibliche Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit.

 

Verteilung in 8 Segmenten

Mitsubishi

"Mitsubishi" ist eine Kombination aus den Wörtern "mitsu" und "hishi". "Mitsu" bedeutet drei. Dieses Muster wird auch als drei Rauten oder drei Diamanten-Muster gekennzeichnet. und symbolisiert  Wohlstand und Glück.

 

Ausgegangen wird von eine Verteilung in 8 Segmenten, die weiter in einer komplexe 8-er Verteilung markiert wird.

Pentagon

Verteilt über den Ball befinden sich 12 Fünfecke, mit Sternen oder Blumen bestickt. Der Fünfeck wird als Sinnbild für die menschliche Harmonie und innere Ausgeglichenheit angesehen.

Karussell

 

Das Karussell ist ein symbol für Unbeschwertheit und Ausgelassenheit. Es versinnbildlicht das Auf und Ab, aber  auch die Leichtigkeit des Lebens.

 

Rose (jap.Bara)

Diese Kugel wurde in eine komplexe Verteilung markiert. Die Rose hat in Japan, abhängig von Ihre Farbe verschiedene Bedeutungen.

Weihnachtsstern

Dieses Muster ist inspiriert vom christlichen Adventsstern, das den Stern von Bethlehem darstellen soll. Mit zwei Farben werden Blumenblätter gestickt. Die Cyathien werden mit Knotenstichen dargestellt.

Chrysantheme

Eine der häufigsten Anwendungen ist die Kreation eines klassischen Chrysantheme  designs.

Die Chrysantheme ist eine traditionelle Lieblingsblume Japans. Sie ist die Blume des Kaiserliches Siegels.

Man glaubt das sie viel Glück und ein langes Leben schenkt, da sie ihre Blumenblätter langsam fallen lässt und somit Ihre Schönheit länger behält.

Wirbel

Wirbel  sind ideal um Wellen dar zu stellen. Sie symbolisieren Leistung und Belastbarkeit. 

Spindel

Symbol der Sparsamkeit und Bescheidenheit. Die Spindel verkörpert den inneren Antreiber. Dieser ermutigt uns Impulse oder Intuition zu vertrauen und uns von ihr führen zu lassen.

Wickeltechnik

Bänder können einfache dekorative Linien sein, die um den Äquator hinzugefügt werden (Obi), oder ein komplexeres Design, das durch Umwickeln von mehreren Bändern in unterschiedlichen Richtungen und in unterschiedlichen Breiten hergestellt wird.